Frisch, fruchtig, gluschtig – Eichenberger Obst – direkt vom Hof !

Fruchtig, knackig, saftig – frische Äpfel zu jeder Jahreszeit!


Saison

Äpfel gibt’s in unserem Hofladen und auf dem Markt das Ganze Jahr über. In verschiedenen Sorten, für jeden Geschmack und für jeden Zweck. 

Apfelprodukte

Apfelgelee
Süssmost
Saurer Most (Gärmost)
Schonend getrocknete Apfelschnitze
verschiedene Apfel-Edelbrände und Vieille Pomme



Unsere Apfelsorten: zum frisch Geniessen, Backen und Kochen

Verwendung

Äpfel sind reich an Vitaminen, Fruchtzucker und Ballaststoffen. Roh genossen sind sie eine köstliche, erfrischende Zwischenmahlzeit. Dank seines Saftreichtums dient ein Apfel als Durstlöscher, liefert neue Energie (Fruchtzucker) und fördert die Verdauung.
Auch in der Küche sind die Anwendungsmöglichkeiten vielfältig: Gebacken als Kuchen oder Torte, zu Kompott oder Apfelmus gekocht, als Beilage zu verschiedenen Gerichten oder als fruchtige Komponente in Salaten. 

Ausgereifte Früchte für vollen Genuss

Wir ernten nur voll ausgereifte Früchte. Den Mehraufwand, der mit dem mehrmaligen «Überlesen» unserer Kulturen verbunden ist, nehmen wir gerne in Kauf. Unsere Kunden wissen die Qualität unserer Früchte zu schätzen und danken es uns mit ihrer Treue.

Anbau und Pflege

In unseren Pflanzungen setzen wir ausschliesslich auf Niederstamm- oder Spindelbäume. Diese sind leichter zu pflegen und ermöglichen das Ernten ohne Leitern. Die Jungbäume oder Edelreiser kaufen wir bei spezialisierten Betrieben und ziehen sie bis zur Auspflanzung im eigenen Betrieb heran.









Damit jeder Baum genügend Wurzelraum, Nahrung und Wasser und Licht erhält, stehen die Bäume in unseren Obstanlagen in Reihen. Gestützt und gehalten werden sie von gespannten Drähten. Hagelnetze schützen vor Gewitterschäden, Hagelschlag und vor starker Sonneneinstrahlung.





 



Gepflegte Böden sind ein Muss in den Plantagen. Kurz geschnittene Gräser schützen den Boden vor Austrocknung und der Grasschnitt liefert die organische Substanz, die den Bäumen als Nahrung dient.







Unsere Apfelkulturen werden rund ums Jahr gepflegt. Ein fachgerechter Baumschnitt sorgt für qualitativ hochwertige Früchte.  So tragen die Bäume im Folgejahr eine reiche Ernte und bleiben jahrelang fruchtbar.







Nach der Blüte werden die wachsenden Früchte ausgedünnt, damit der Baum nicht durch zu viele Früchte überfordert wird.







Ernte und Lagerung

Die Apfelernte beginnt bei uns Anfang August und dauert bis Ende Oktober. Gepflückt werden nur die ganz reifen Früchte, alle anderen bleiben am Baum, bis auch sie ausgereift sind. Zufriedene Kunden sind uns diesen Mehraufwand wert.



Die Früchte, die wir nicht sofort verkaufen oder verarbeiten, werden in modernen Kühlräumen und CA-ULO Obstlagern gelagert. Spezielle klimatische Bedingungen (Controlled Athmosphere, CA) mit stark reduziertem Sauerstoffgehalt (Ultra Low Oxygene, ULO) verlangsamen den Stoffwechsel der Früchte und sorgen dafür, dass Sie bei uns zwölf Monate lang frische, knackige Äpfel erhalten.









Dänk dra: Öpfel ässe nid vergässe!


Links und Adressen zum Thema Äpfel

www.swissfruit.ch
www.zueri-obst.ch
www.strickhof.ch
www.oeschberg.ch
www.acw.admin.ch
www.swisscofel.ch
www.lid.ch

www.schaffhauser-wochenmarkt.ch/index.php/marktstand/82-eichenbergerobst