Frisch, fruchtig, gluschtig – Eichenberger Obst – direkt vom Hof !

Bunt, saftig, knackig, süss oder sauer: unsere Kirschen





Saison

In der relativ kurzen Kirschensaison erhalten Sie bei uns diversen Sorten Tafelkirschen als Kirschen, Kneller und Superkneller sowie Süss- und Sauerkirschen. Für Confi und den Edelbrand Kirsch bauen wir spezielle Sorten an.

Ganzjährig


Kurze Saison, grosser Genuss:

Die Kirschen-Saison ist relativ kurz und stark vom Wetter im Frühling und während der Erntezeit abhängig. Wir ernten nur reife Früchte, und zwar in den frühen Morgenstunden, wenn es noch kühl ist und bringen die Früchte sofort in den Hofladen und auf den Markt, siehe www.schaffhauser-wochenmarkt.ch.


Verwendung

Kirschen schmecken zweifellos so am besten, wie sie unsere Kunden erhalten: direkt vom Baum.


Als Konfitüre oder tiefgefroren können sie ausgezeichnet für die Nachsaison konserviert werden. Eine beliebte Gaumenfreude sind auch Kuchen und Torten mit Kirschen.

Ein Kirschen-Erzeugnis darf natürlich nicht vergessen werden, denn was wäre unser Fondue ohne Kirsch? Aus unseren Früchten entstehen in der Brennerei unseres Vertrauens ein reiner, fruchtiger Kirsch-Edelbrand, sortenreine Schattenmorellen- und Ämli-Edelbrände sowie Kirschen-, Schattenmorellen- und Ämli-Likör.

Intensive Pflege

Damit nach der Blüte auch Früchte entstehen, ist es wichtig, dass sie von honigsammelnden Insekten besucht werden. Hummelkästen in unseren Pflanzungen und die Bienen benachbarter Imker besorgen die Befruchtung der Blüten zuverlässig und sorgen bei optimalen Wetterbedingungen für reichen Ertrag.



Wie in allen unseren Pflanzungen achten wir auch bei den Kirschen auf eine intensive Pflege des Bodens. Das kurzgeschnittene Gras verhindert ein Austrocknen des Bodens und der Grasschnitt führt dem Boden neue Nahrung zu, von der die Bäume profitieren.

Kirschen sind sehr empfindliche Früchte und müssen gut vor Regen und Hagel aber auch vor Vogelfrass und allzu praller Sonne geschützt werden.



Unsere niederstämmigen Bäume werden deshalb nach der Blüte mit speziellen Netzen und Folien überdeckt. Das ist zwar aufwändig und kostspielig, dient aber der Sicherung unserer Qualitätsansprüche.

Links und Adressen zum
Thema Kirschen

www.swissfruit.ch
www.zueri-obst.ch
www.strickhof.ch
www.obstsorten.ch
www.kirschsuisse.ch                                www.agrometeo.ch                                                                      www.landwirtschaft.ch
www.acw.admin.ch
www.swisscofel.ch
www.oeschberg.ch

www.schaffhauser-wochenmarkt.ch
         

Kirschen-Lehrpfad und -Wanderungen

www.fricktal.ch
www.vvsl.ch